Allgemeine Geschäftsbedingungen / Impressum / Datenschutz

Allgemeine Geschätzsbedingungen


§ 1 Vertragsgrundlagen

Mit Überweisung des Unkostenbeitrages, der von Ihnen gebuchten Aktivität bei den Wetterau-Alpakas, werden von Ihnen und allen an der Aktivität teilnehmenden Personen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil anerkannt. Die Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt gleichermaßen bei jedem Besuch und jedem Kontakt mit unseren Tieren.

Die Vertragsbedingungen gelten für die Aktivitäten mit den Alpakas, für den Aufenthalt in unserer Einrichtung und auf unseren Weiden, sowie bei dem Kontakt mit unseren Tieren auch außerhalb unseres Geländes.

Für die gesamten Vertrags- und Rechtsbeziehungen, auch zu unseren ausländischen Gästen, gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 1.1 Vertragspartner

Vertragspartner ist auf der einen Seite Wetterau-Alpakas als Institution. Wenn Sie alleine oder in privaten Gruppen zu uns kommen, ist jeder Gast unser Vertragspartner. Beauftragte und Verantwortliche von Gruppen handeln als Vertreter der Gruppenmitglieder. Bei Schulklassen, Vereinen, Verbänden, Firmen und ähnlichen Besuchergruppen ist unser Vertragspartner die jeweilige Institution.

§ 1.2 Vertragsverhältnis

Durch den Besuch bei uns kommt ein Benutzungsvertrag zwischen dem Gast und uns zu Stande. Das gesamte Benutzungsverhältnis zwischen Ihnen und uns bestimmt sich in erster Linie nach den im Einzelfall getroffenen Vereinbarungen, sowie den nachfolgenden Bedingungen und nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei gewerblichen Vertragspartnern haben deren eigene Geschäftsbedingungen für uns keine Gültigkeit und zwar auch dann nicht, wenn Sie uns mitgeteilt wurden und wir diesen nicht widersprochen haben. Wenn wir Minderjährigen den Zugang zu unseren Einrichtungen gewähren, können wir ohne ausdrücklich erklärten Widerspruch des gesetzlichen Vertreters oder Aufsichtspflichtigen von dessen Zustimmung mit dem Besuch bei uns ausgehen. Bei Vorliegen einer solchen Zugangsgewährung wird kein vertragliches oder gesetzliches Beaufsichtigungsverhältnis begründet, insbesondere nicht gemäß § 832 BGB. Entsprechendes gilt auch für Minderjährige in Begleitung gesetzlicher Vertreter oder Aufsichtspersonen. Auf die gesetzliche Haftung der rechtlichen Vertreter oder Aufsichtspersonen, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und die sich hieraus ergebenden Pflichten, wird ausdrücklich hingewiesen. Die Leitung der Wetterau-Alpakas, vertreten durch das Aufsichtspersonal, kann den Abschluss des Benutzungsvertrages bei Gruppen von der Benennung einer verantwortlichen Aufsichtsperson abhängig machen. Die Aufsichtsperson trifft, neben den einzelnen Gruppenmitgliedern, eine selbstständige Pflicht, auf die Einhaltung unserer AGB durch die Gruppenmitglieder hinzuwirken. Rechtsgeschäftliche Erklärungen, insbesondere ein Verweis von Seiten der Wetterau-Alpakas, können mit rechtlicher Wirkung gegen die einzelnen Gruppenmitglieder an die verantwortlichen Aufsichtspersonen gerichtet werden.


§ 2 Gebühren und Rücktritt

Touren sind nur dann fest gebucht, wenn der zu entrichtende Betrag auf dem Konto der Wetterau-Alpakas eingegangen ist. Sie erhalten eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Die Buchungsbestätigung ist bei Antritt der Aktivität vorzulegen.

Bleibt ein Gast einer gebuchten Tour fern, behalten wir den bereits entrichteten Betrag ein. Wird eine Tour seitens des Gastes (aus welchen Gründen auch immer), vorzeitig abgebrochen, behalten wir den bereits entrichteten Betrag ein.

Ist ein Gast verhindert der gebuchten Tour beizuwohnen, so hat er die Möglichkeit die Buchung auf eine andere Person zu übertragen. Eine Information an die Wetterau Alpakas per E-Mail reicht aus, die Weitergabe der Buchungsbestätigung an die dann teilnehmende Person ist notwendig.

Wird eine Tour von Seiten der Wetterau-Alpakas abgesagt, erhalten die Tour-Teilnehmer einen Ersatztermin. Dieser wird individuell abgesprochen.

Denkbar für eine Absage sind gesundheitliche oder witterungsbedingte Gründe, wie bspw. Windstärken ab 8, Sturm bzw. Orkan, starker Dauerregen oder übermäßiger Hitze. Wir informieren Sie in einem solchen Fall rechtzeitig per Handy oder E-Mail.


§ 3 Zutritt

§ 3.1 Zutrittsvoraussetzungen

Der Aufenthalt auf unserem Gelände ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung erlaubt. Andere Bereiche des privaten landwirtschaftlichen Betriebs, sowie des reittherapeutischen Betriebs auf dem Gelände, sind nicht gestattet.

Kinder unter 14 Jahre dürfen sich nur in Begleitung eines Erwachsener auf unserem Gelände und unseren Weiden aufhalten.

§ 3.2 Zutrittsverweigerung und Zutrittsentzug

Die Wetterau-Alpakas sind Teil eines privaten landwirtschaftlichen Betriebes, ein allgemeiner Zugangsanspruch besteht nicht.

Im Rahmen der Aktivität bei den Wetterau-Alpakas ist der Zugang nur für unsere Bereiche des Geländes erlaubt. Dieser Zugang kann ohne Begründung, insbesondere aber für Personen, bei denen der Verdacht auf Alkohol- oder Drogeneinfluss besteht, verweigert werden. Wenn die begründete Annahme besteht, dass von diesen Personen eine Störung oder Gefährdung der Tiere, anderer Besucher oder unserer Einrichtungen ausgeht oder eine Eigengefährdung zu befürchten ist, können diese auch aus einer laufenden Veranstaltung verwiesen werden.

§ 3.3 Hunde

Hunde dürfen unsere Touren leider nicht begleiten. Auf dem Gelände sind Hunde nur nach vorheriger Absprache und an einer Leine erlaubt.


§ 4 Sicherheit

Die Benutzung unserer Einrichtungen sowie der Umgang mit unseren Alpakas erfolgt, unbeschadet unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verkehrssicherungspflicht, auf eigene Gefahr. Wir bitten Eltern und Begleitpersonen von Kindergruppen, ihre Aufsichtspflicht sorgfältig zu erfüllen. In diesem Rahmen tragen Aufsichtspersonen und Eltern auch für alle Schäden Verantwortung, die durch die zu Beaufsichtigenden verursacht werden bzw. durch diese entstehen. Der Aufenthalt in unseren Einrichtungen und den Wiesen sowie währende unseren Alpaka-Wanderungen und anderen Angeboten geschieht auf eigene Gefahr. Der Besuch unserer Einrichtungen erfolgt nur nach unserer Genehmigung und mit unserer Begleitung. Eltern haften für ihre Kinder.

Regenschirme sind während der Wanderung aus Sicherheitsgründen für Tiere und Menschen nicht erlaubt. Bitte verwenden Sie eine Regenjacke oder ähnliche Schutzkleidung. Ein Verstoß kann nach einer Mahnung zum Ausschluss der Wanderung führen.


§ 5 Füttern und Streicheln von Tieren

Das Füttern und Streicheln unserer Alpakas ist den Besuchern nur im Rahmen einer Führung oder auf einer geführten Tour gestattet. Den Tieren darf ausschließlich das von uns zur Verfügung gestellte Futter gefüttert werden.


§ 6 Alpaka Wanderungen

Hiermit möchten wir Sie auf die besonderen Gefahren beim Wandern hinweisen. In unberührten Naturlandschaften kann es zu besonderen Gefahrensituationen kommen: Wetterumschwünge, Verletzungen usw. Auch kann es im Falle von Verletzungen länger dauern, bis Hilfe von außen kommen kann bzw. es kann eine Hilfe von außen nicht möglich sein. Es besteht von Seiten des Veranstalters kein Abholservice. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Touren bei Gewitter oder Gewittermeldungen, Stürmen, starkem Regen oder Schneefall und Glatteis auch kurzfristig abzusagen. Sollte für den Fall längerer, extremer Wettervorhersage die Wanderung nicht stattfinden können oder abgebrochen werden müssen, werden wir einen Ersatztermin oder eine andere Variante anbieten. Jeder Gast ist selbst für die richtige Kleidung und Schuhwerk verantwortlich. Verletzungen durch nicht passende oder ungeeignete Schuhe gehen zu Lasten des Gastes. Bleibt ein Gast der Aktivität ohne vorherige Absage fern, erhält er keine Rückzahlung und keine Ausgleichsleistung. Wird eine Tour von Seiten des Gastes, aus welchen Gründen auch immer, vorzeitig abgebrochen, erhält der Gast keine Rückzahlung und keine Ausgleichsleistung. Die Wetterau-Alpakas behalten sich bei allen Aktivitäten, auch den Alpaka-Wanderungen alle Rechte zur Absage und Verschiebung sowie den Ausschluss von Personen auch während der Tour vor. Weiter sind wir berechtigt, Personen, die unserer Ansicht nach ihre eigene Sicherheit, die Sicherheit anderer Gäste oder die Sicherheit unserer Tiere gefährden, vom Programm ohne Kostenersatz auszuschließen. Das kann auch während einer laufenden Aktivität geschehen.


§ 7 Verlust von Gegenständen

Wir übernehmen keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände unserer Besucher. Für mitgeführtes Gepäck, sowie mitgeführte und abgestellte Gegenstände wird auch dann keine Haftung übernommen, wenn das Abstellen mit unserer Zustimmung oder in Kenntnis von uns erfolgt.


§ 8 Schadensmeldungen

Sollten Sie ohne Ihr eigenes Verschulden zu Schaden kommen, so sind Sie verpflichtet, dies unverzüglich und in jedem Fall vor Verlassen der Institution Wetterau-Alpakas anzuzeigen. Dies gilt auch dann, wenn ein Grund zu der Annahme besteht, dass aus einem Vorkommnis vielleicht später ein Schaden entstehen könnte. Unterbleibt diese Schadensanzeige ohne rechtfertigenden Grund, so entfallen jedwede Ansprüche uns gegenüber, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grobfahrlässige Pflichtverletzung unsererseits beruhen.


§ 9 Fotografieren und Filmen

Gerne dürfen Sie Aufnahmen für Ihre privaten Zwecke machen. Aufnahmen für Veröffentlichungen, auch bei Internetplattformen wie youtube, facebook oder Instagram, sowie eine gewerbliche Nutzung von Fotografien, bedürfen unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

Uns ist es hingegen erlaubt, Aufnahmen von Wanderungen oder anderen Aktivitäten zu machen, auch wenn Personen zu erkennen sind, und diese zum Zwecke der eigenen Werbung, auch im Internet zu nutzen. Falls dies von Seiten eines Teilnehmers nicht gewünscht ist, so muss dies vor Beginn der Aktivität schriftlich bei uns eingehen.


§ 10 Nutzung von Mobiltelefonen

Alpaka Aktivitäten, insbesondere Wanderungen mit Alpakas dienen dazu, dem Stress des Alltags zu entfliehen. Daher sind Mobiltelefone während unserer Aktivitäten auf lautlos zu schalten.


§11 Gutscheine

Gutscheine sind ausschließlich als Wert-Gutscheine erhältlich. Der Wert eines Gutscheines bleibt unverändert, auch wenn sich die Preise der Aktivitäten verändern.

Gutscheine sind so lange einlösbar, wie  Aktivitäten von den Wetterau-Alpakas angeboten werden. Verbindliche Buchungen für Aktivitäten sind auch im Falle eines Gutscheines erforderlich. Diese sind telefonisch oder per E-Mail möglich. Der Gutschein ist, genau wie die Buchungsbestätigung, zur Aktivität mitzubringen.

Eine Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.


§ 12 Allgemeines

Die Berichtigung von Irrtümern, Druck und Rechenfehlern bleibt den Wetterau-Alpakas vorbehalten. Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Seiten und für alle Rechtsansprüche ist der Sitz von Wetterau-Alpakas. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedienungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt das nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Um die Sicherheit von Mensch und Tier zu gewährleisten, behalten wir uns vor, unsere Veranstaltungen bei Gefahr oder höherer Gewalt und sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen zu beenden. Die dabei entfallenen Leistungen werden im Rahmen der Vertragspflicht soweit möglich nach erbracht. Ein finanzieller Ausgleich wird nicht gewährt oder erstattet. Die Teilnahme an unseren Touren und Veranstaltungen erfolgt immer nur unter Anerkennung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch ohne gesonderte Einwilligung!


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zum downloaden
Allgemeine_Geschäftsbedingungen_März_2020.pdf (204.83KB)
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zum downloaden
Allgemeine_Geschäftsbedingungen_März_2020.pdf (204.83KB)


Butzbach, den 4. März 2020



 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wetterau Alpakas
Corinna Heyd

Postanschrift:

Schillerstr. 16
35510 Butzbach

Kontakt:

Telefon: 0176-23483649
E-Mail: corinna@wetterau-alpakas.de

 

Aufsichtsbehörde:

Wetteraukreis
Fachdienst Veterinärwesen
Ockstädter Strasse 3-5
61169 Friedberg

Hinweise zur Website:

Urheberrechtliche Hinweise:

Corinna Heyd

Verantwortlich für journalistisch-redaktionelle Inhalte:

Corinna Heyd


Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Streitbeilegung finden Sie online unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr/

Das Impressum wurde mit dem Impressums-Generator der activeMind AG erstellt. Vielen Dank dafür!

 

 

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Corinna Heyd

Schillerstr.16

35510 Butzbach

Tel.: 0176-23483649

Email: corinna@wetterau-alpakas.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns      gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger      personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns      gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der      Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten      noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die      Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie      in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns      abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Kommentarfunktion

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Nutzer Kommentare auf unserer Website hinterlassen, werden neben diesen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewählte Nutzername gespeichert. Dies dient unserer Sicherheit, da wir für widerrechtliche Inhalte auf unserer Webseite belangt werden können, auch wenn diese durch Benutzer erstellt wurden.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der als Kommentar eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung der Kommentarfunktion möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Interaktion ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist grundsätzlich der Fall, wenn die Kommunikation mit dem Nutzer abgeschlossen ist und das Unternehmen den Umständen entnehmen kann, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten können wir Ihnen keinen Zugang zu unserer Kommentarfunktion gewähren.

Verwendung von Google Maps

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“) betrieben. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Rechtsgrundlage:

Rechtsgrundlage für die Einbindung von Google Maps und dem damit verbundenen Datentransfer zu Google ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Empfänger:

Durch den Besuch der Webseite erhält Google Informationen, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob keine Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuordnung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechter Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Speicherdauer:

Wir erheben keine personenbezogenen Daten, durch die Einbindung von Google Maps.

Drittlandtransfer:

Google verarbeitet Ihre Daten in den USA und hat sich dem EU_US Privacy Shield unterworfen https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Widerruf der Einwilligung:

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie unsere Webseite jedoch nicht oder nur eingeschränkt nutzen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Sofern Sie den Zugriff unterbinden, kann es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen.


Social Plugins

Art und Zweck der Verarbeitung:

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgeführten Anbieter eingesetzt. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

Über diese Plugins werden unter Umständen Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten gehören können, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter ausgelöst. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeitgleich bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Instagram https://instagram.com/wetteraualpakas

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Corinna Heyd
corinna@wetterau-aplakas.de


Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2019-04-10).


 


Datenschutz




 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram